Freikauf-Aktion: Spende 30 Franken und verkürze die Haft von A. um einen Tag

Freikauf-Aktion: Spende 30 Franken und verkürze die Haft von A. um einen Tag

DE: Freikauf-Aktion: Spende 30 Franken und verkürze die Haft von A. um einen TagEN: Free buy action: Donate 30 francs and shorten A.'s prison time by one dayFR: Don pour liberer A.: Faites un don de 30 francs et réduisez d'un jour la peine de prison de A.///Spenden an///Faire un don à///Donate///Bleiberecht Bern, IBAN: CH72 0900 0000 6024 4887 5Vermerk "Freikaufaktion A."///Deutsch: Wir brauchen Unterstützung. Unser Freund und Mitglied von Migrant Solidarity Network A. sitzt aktuell im Gefängnis. Die Behörden haben ihn wegen illegalem Aufenthalt zu eine CHF 3‘600.00 Busse verurteilt. A. ist vor knapp 10 Jahren in die Schweiz eingereist. Sein Asylgesuch wurde abgelehnt. Als abgewiesene Person erhält er nur Nothilfe und darf nicht arbeiten. Deshalb konnte er auch die Busse nicht bezahlen und muss die Busse stattdessen im Gefängnis absitzen. Das Gericht erachtet im Fall von A., dass ein Tag ohne Freiheit CHF 30 Wert sei (Tagessatz). Wenn wir nichts unternehmen, bleibt A. für 115 Tage in Burgdorf im Gefängnis eingesperrt. Jeder Spende von 30 CHF verkürzt die Haftstrafe um einen Tag. Haftstrafen wegen „illegalem Aufenthalt“ sind absurd und unrecht, denn kein Mensch ist illegal! ///English: Free buy action: Donate 30 francs and shorten A.'s prison time by one dayWe need support. Our friend and member of Migrant Solidarity Network A. is currently in prison. The authorities have condemned him to a fine of CHF 3'600.00 because of illegal presence. A. entered Switzerland almost 10 years ago. His asylum appeal was rejected. As a rejected person, he only receives emergency aid and is not allowed to work. He was therefore unable to pay the fines and instead had to sit in prison. In A.'s case, the court considers that a day without freedom is worth CHF 30 (daily rate). If we do nothing, A. remains imprisoned in Burgdorf for 115 days. Every donation of 30 CHF shortens the prison time by one day. Prison sentences for "illegal stay" are absurd and unjust, because no one is illegal! ///Français: Don pour liberer A.: Faites un don de 30 francs et réduisez d'un jour la peine de prison de A.On a besoin de soutien. Notre ami et membre du Migrant Solidarity Network A. est actuellement en prison. Les autorités l'ont condamné à une amende de CHF 3'600.00 en raison d'un séjour illégal. A. est entré en Suisse il y a presque 10 ans. Sa demande d'asile a été rejetée. En tant que personne rejetée, il ne reçoit qu'une aide d'urgence et n'est pas autorisé à travailler. Il n'a donc pas été en mesure de payer son amende et doit maintenant purger l'amende en prison. Dans le cas de A., le tribunal considère qu'un jour sans liberté vaut CHF 30 (tarif journalier). Si nous ne faisons rien, A. reste emprisonné à Burgdorf pendant 115 jours. Chaque don de 30 CHF réduit la peine de prison d'un jour. Les peines de prison pour " séjour illégal " sont absurdes et injustes, car aucune personne n'est illégale !

Gepostet von Migrant-Solidarity-Network am Samstag, 8. Juni 2019

EN: Free buy action: Donate 30 francs and shorten A.’s prison time by one day
FR: Don pour liberer A.: Faites un don de 30 francs et réduisez d’un jour la peine de prison de A. Continue reading “Freikauf-Aktion: Spende 30 Franken und verkürze die Haft von A. um einen Tag”

Aktion: Sagt stopp dem Leben in Gefangenschaft

DE: Aktion gegen den Anwesenheitszwang in den Asylcamps im Kanton Bern | Vor dem Rathaus am ersten Tag der Parlamentssession | Mo 3. Juni 2019

Um die Gesellschaft und die Parlamentarier*innen zu sensibilisieren, haben  das Migrant Solidarity Network, Geflüchtete und solidarische Menschen auf die freiheitsbeschneidende Anwesenheitspflicht in den Asylcamps im Kanton Bern aufmerksam gemacht.

TK: Esaret altında yaşamaya dur de | Mülteci kamplarındaki imza zorunluluğuna karçı Bern Kantonunun da Eylem düzenlenecektir  | Parlamentonun ilk oturum gününde Bern Belediyesinin önünde

FR: Dites stop à la vie en captivité | Action contre la présence obligatoire dans les camps d’asile du canton de Berne | Devant la mairie le premier jour de la session parlementaire

EN: Says stop life in captivity | Action against the obligation to be present in asylum camps in the canton of Berne | In front of the town hall on the first day of the parliamentary session

///English below///Türkisch unten///Français ci-dessous///Deutsch unten///

Continue reading “Aktion: Sagt stopp dem Leben in Gefangenschaft”

Zwangsabschiebungen nach Afghanistan und Somalia starten erneut

///English///Forced deportations to Afghanistan and Somalia start again
///Français/// Les déportations forcées vers l’Afghanistan et la Somalie recommencent

EN: Afghanistan map with sites of the dead and injured in recent times
FR: Carte de l’Afghanistan avec les sites des morts et des blessés récents

///Français ci-dessous///English below Continue reading “Zwangsabschiebungen nach Afghanistan und Somalia starten erneut”

Frauen*streiksitzung für migrantische/geflüchtete Frauen* und queere Personen

Samstag, 27. April | 13 Uhr | Güterstrasse 8 (2. Stock) Bern 
English///Invitation to the meeting for the women*’s strike for migrant/refugee women and queer persons
Saturday 27th april | 13 heures | Güterstrasse 8 (2nd floor) | Berne
Français///Invitation à la réunion de la grève des femmes pour les femmes migrantes/réfugiées et les personnes queer
Samedi 27 april | 13 pm| Güterstrasse 8 (2ème étage) | Berne
///Français ci-dessous///English below///Arabisch

Continue reading “Frauen*streiksitzung für migrantische/geflüchtete Frauen* und queere Personen”