Demo | Manif | 9.11.19 | 14h | Bundesplatz | Bern

DE: Asylcamps sind keine Lösung | Keine Diskriminierung, sondern gleiche Rechte, Respekt und Würde für alle | Keine Isolation und keine Ausschaffungen, sondern gleicher Zugang zu Wohnen, Arbeit, Bildung, Gesundheit für alle

FR: Les camps d’asile ne sont pas une solution |  Non à la discrimination, oui à l’égalité des droits, au respect et à la dignité pour tou.te.s | Non à l’isolement et aux expulsions, oui à l’égalité d’accès au logement, au travail, à l’éducation et à la santé pour tou.te.s

EN: Asylum camps are not a solution | No discrimination, but equal rights, respect and dignity for all | No isolation and no deportations, but equal access to housing, work, education and health for all

ES: Los campos de refugiados no son una solución | No discriminación, sino igualdad de derechos, respeto y dignidad para todas | No al aislamiento y no a las deportaciones, sino igualdad de acceso a la vivienda, al trabajo, a la educación y a la salud para todas.

RUS: Коллективные центры для лиц, ищущих убежище и беженцев, не являются решением | Нет дискриминации, но равные права, уважение и достоинство для всех | Нет изоляции и депортациям, но равный доступ к проживанию, работе, образованию и здравоохранению для всех.

کمپ های پناهجو ی ی راه حل نمی باشند | نه به تبعیض، اما عزت، کرامت و حقوق مساوی برای همه | نه به انزوا قرار دادن و ا ، کار، تحصیلات و درمان برای همه
ی
خراج اجباری، بلکه به امکانات همسان برای زندگ

Aktuelles///Actualités///News///Actualidad

Demo: Eritrea ist eine Diktatur, kein Staat für Migrationspartnerschaften

Heute demonstrieren (geflüchtete) Aktivist*innen aus Eritrea und anderen Ländern vor dem Staatssekretariat für Migration (SEM). Das SEM hätte den Auftrag für den Schutz von uns Migrantinnen und Migranten in der Schweiz zu sorgen. Leider haben Geflüchtete aus Eritrea in der Schweiz Probleme und das SEM hilft nicht, diese zu lösen. Auf die Probleme wollen die …

Stimmen nach der Demo gegen Isolation

“Wir müssen gesehen und gehört werden. Deshalb haben wir protestiert. Die Schweiz soll wissen wie es uns geht. Sie soll sich mit Menschlichkeit auseinandersetzen. Die Demo war gut. Doch die Medien haben schlecht berichtet. Es war nur wichtig was die Polizei macht. Warum schreiben die Medien nicht mehr über unsere Anliegen, Probleme und Vorschläge. Ich …

Kontakt///Contact///Contact///Contacto

Migrant-Solidarity-Network c/o

Community Center de_block
Waldmannstrasse 17
3027 Bern

info@migrant-solidarity-network.ch

DE: Unsere Treffen sind für alle offen. Informationen gibt es auch über unseren Newsletter, unsere Facebook-Seite oder unseren Telegram-Channel.

FR: Nos rencontres et actions sont ouvertes à tou-te-s. Vous trouverez de l’information dans notre Newsletter, sur notre page Facebook ou sur notre Canal Telegram.

EN: Our meetings and activities are open to everyone. Information is available through our Newsletter, Facebook page or Telegram channel.

ES: Nuestras reuniones y acciones están abiertas a todas las personas. La información está disponible a través de nuestro Newsletter, nuestra página de Facebook o nuestro Canal de telegram.